Verpackungstipps für Start-Ups

Als Start-up stehen Sie wahrscheinlich vor vielen Herausforderungen, und die Auswahl Ihrer Verpackung für Ihre ersten Produkte wird wahrscheinlich eine davon sein. Es gibt verschiedene Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, z. B. Budget, Marketingwert und Speicherplatz. Man könnte sagen, dass es sich lediglich um die Verpackung handelt und diese lediglich Kosten verursacht. Wenn Sie es jedoch richtig machen, dann kann es große positive Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben, von der Steigerung der Rentabilität jeder Bestellung bis zur Steigerung Ihrer Markenbekanntheit und Kundenzufriedenheit.

Halten Sie Ihre Verpackungskosten niedrig

Dies ist wohl der wichtigste Verpackungstipp für Start-ups (sofern die Verpackung funktionsfähig ist), und viele der Themen, die später in diesem Artikel behandelt werden, werden auf die Kosten zurückgeführt. Im Allgemeinen sind die meisten Start-ups verständlicherweise kostenbewusst und die Verpackung ist keine Ausnahme. Obwohl die schickste und attraktivste Verpackung verlockend sein mag, wird sie realistischerweise mehr kosten und jede Bestellung weniger rentabel machen. Auf der anderen Seite scheint die Verwendung der billigsten Verpackung eine großartige Möglichkeit zu sein, Ihre Gewinne zu maximieren. Sie kann jedoch auch zu stärker beschädigten Produkten führen, wenn die Verpackung keinen ausreichenden Schutz bietet. Wenn Ihr Kunde ein beschädigtes Paket erhält, kann sich dies negativ auf Ihr Unternehmens- und Markenimage auswirken. Versuchen Sie, das Gleichgewicht zwischen einer Verpackung zu finden, die gut aussieht und die richtige Menge an Schutz bietet, während die Kosten pro Einheit niedrig bleiben. Mit unseren 1-welligen, 2-welligen und 3-welligen Kartons bieten wir eine Qualitätsverpackungen zu einem erschwinglichen Preis.

Passen Sie Ihre Verpackung an Ihre Produkte an

Ein weiterer Aspekt unserer Verpackungstipps bei der Auswahl Ihrer Verpackung besteht darin, sicherzustellen, dass die von Ihnen ausgewählte Verpackung an Ihr Produkt und Ihre Zielgruppe angepasst ist. Verkaufen Sie als Online-Händler oder in einem Ladengeschäft? Wenn Sie als Online-Shop arbeiten, müssen Sie auch die Außenverpackung und alle Schutzmaterialien berücksichtigen, die Sie möglicherweise während des Transports für zusätzlichen Schutz benötigen. Neben dem Vertriebskanal, über den Sie verkaufen, müssen Sie Ihre Verpackung auf der Grundlage Ihrer Produktpalette auswählen, da beispielsweise für Kleidung offensichtlich andere Verpackungen erforderlich sind als für Keramikprodukte. Es ist wichtig, dass Sie den Produkten eine angemessene Schutzverpackung geben, um sicherzustellen, dass sie beim Transport nicht beschädigt werden.  Eine dem Produkt angepasste Verpackung kann ebenfalls zum Schutz der Ware beitrage. Leerräume müssen nicht ausgefüllt werden, dies spart zudem Kosten für Füllmaterialien.

Passen Sie Ihre Verpackung an

Eine gute Verpackung dient nicht nur dem Schutz Ihrer Produkte, sondern kann auch dazu beitragen, Ihre Marke hervorzuheben, mit den Emotionen Ihrer Kunden in Verbindung zu treten und etwas über deren Inhalt zu sagen. Erstellen Sie eine Marke und stellen Sie sicher, dass Ihre Verpackung Ihren Stil, Ihre Werte und Ihre Identität widerspiegelt. Es ist wichtig, dass Ihre Verpackung auffällt und Sie ein einheitliches Markenimage schaffen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihre Verpackung anzupassen. Obwohl individuell bedruckte Schachteln großartig aussehen, werden sie wahrscheinlich zu viel für ein Start-up sein, das nicht über genügend Platz oder Bestellungen verfügt, um die Bestellung von 1000 Schachteln (die übliche Mindestbestellmenge) zu rechtfertigen. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, maßgeschneiderte Verpackungen zu einem erschwinglichen Preis herzustellen. Wenn Sie Ihre Verpackung mit einem begrenzten Budget personalisieren möchten, probieren Sie Papieretiketten aus, in die Sie eine Nachricht schreiben oder ein gestempeltes Design hinzufügen können. Alternativ können Sie unsere Druckeretiketten ausprobieren, mit denen Sie Ihr eigenes Design mit nur einem Standarddrucker auf sich selbst drucken können. Indem Sie von Anfang an erschwingliche, maßgeschneiderte Verpackungen erstellen, nutzen Sie Ihre Verpackungen als Marketinginstrument, um sich von der Konkurrenz abzuheben und für Ihre Kunden einprägsamer zu werden. Weitere Informationen zu maßgeschneiderten Verpackungen während Sie wachsen, lesen Sie unseren Blog hier.

Kaufen Sie Ihre Verpackung auf Anfrage

Ein weiterer Faktor, den Sie bei der Auswahl Ihrer Verpackung als Start-up berücksichtigen sollten, ist die Art und Weise, wie Sie sie kaufen. Das Kaufen in loser Schüttung spart Kosten, erfordert jedoch viel Speicherplatz und höhere Anschaffungskosten, die Sie sich möglicherweise noch nicht leisten können. Bei den meisten Produkten können Sie jedoch immer noch einen Rabatt erhalten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein Gleichgewicht finden, das für die Anzahl der Verkäufe, die Sie tätigen, geeignet ist. Wenn Sie Ihre Verpackung nach Ihren Wünschen kaufen, erhalten Sie mehr Flexibilität bei Nachfrageschwankungen nach Ihren Produkten. Außerdem können Sie verschiedene Arten von Verpackungen testen, um die möglichen Vor- und Nachteile zu ermitteln. Sobald Sie mehr Bestellungen erhalten und eine Verpackung gefunden haben, die zu Ihren Produkten passt, können Sie starten und die bestmöglichen Preise erzielen, um jede Bestellung rentabler zu machen. Bei einem Neugründungsgeschäft gibt es viel zu überlegen, und Verpackung ist nicht immer das Hauptanliegen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Verpackung nicht übersehen, da sie eine grundlegende Rolle für die Kundenerfahrung in Ihrem Unternehmen spielen kann. Wenn Sie diese vier wichtigsten Verpackungstipps berücksichtigen, können Sie eine großartige Verpackung erstellen, die für Sie und Ihre Produkte geeignet ist, indem Sie Ihre Produkte schützen, die Preise niedrig halten und Ihre Marke stärken, um mehr Umsatz zu erzielen.