Telefon: +49 34297-9831-0                   

Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)


Datenschutzerklärung
Version 1.0
Stand 17.06.2019


Wir verpflichten uns, das Vertrauen unserer Kunden und Website-Besucher zu wahren. Der Schutz unserer Kunden steht bei Davpack im Mittelpunkt unseres Handelns, und der Schutz Ihrer Daten ist keine Ausnahme. Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir nicht in der Lage sind, unnötige Daten zu sammeln oder E-Mail-Listen zu verkaufen, zu vermieten oder zu handeln. Wir konzentrieren uns lieber darauf, eine unschlagbare Auswahl an Verpackungen zu günstigen Preisen mit fantastischem Service anzubieten. Ziel unserer Website ist es, Ihnen das Auffinden und Kaufen der gewünschten Verpackung zu erleichtern.

Informationen zum Datenschutz und Privatsphäre finden Sie hier:

Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie
Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

Wir möchten, dass Sie die bestmögliche Erfahrung machen. Daher verwenden wir Sitzungscookies, damit Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben. Außerdem verwenden wir Software, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Unser Online-Chat- und Kundendienstkontakt beantwortet Ihre Anfragen und hilft Ihnen dabei, eine Beziehung zu Ihrem Verpackungslieferanten aufzubauen und die zusätzlichen Servicevorteile zu nutzen.

Unsere vollständige Datenschutzerklärung folgt:
Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUR NUTZUNG UNSERER WEB-SHOPS

Wir möchten Sie über die personenbezogenen Daten informieren, die bei der Nutzung unseres Webshops verarbeitet werden. Diese Erklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre Daten als Besucher unseres Webshops verwenden. Als registrierter Benutzer können Sie wesentlich mehr Funktionen nutzen als ein Gastbenutzer. Damit Sie diese Funktionen nutzen können, müssen wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Wir bitten Sie daher, der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten bei der Registrierung als Nutzer unseres Webshops zuzustimmen. Es versteht sich jedoch von selbst, dass Sie auch ohne Registrierung und Einwilligung als Gast in unserem Webshop bestellen können.

Inhalt
1. Name und Kontaktdaten
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art, Zweck und Rechtsgrundlage
a) Wenn Sie einfach unsere Websites besuchen
b) Bei der Registrierung und Bestellung als Unternehmenskäufer
c) Bei der Bestellung als privater Käufer (außerhalb des Unternehmens) und über Plattformen von Drittanbietern
d) Einwilligung zur Nutzung der Daten im Webshop
e) Bei Verwendung der Kontaktformulare
f) Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren
3. Weitergabe von Daten an Dritte
a) Zur Zahlungsabwicklung
b) Zahlung gegen Rechnung
c) Zahlung per Kreditkarte
d) Zahlung per PayPal
e) Für den Versand
f) Zum Versenden
g) Zum Sammeln von unabhängigen Kundenfeedbacks
4. Wann und zu welchem Zweck verwendet Davpack Cookies?
5. Webanalyse
a) Google Analytics
b) Google Remarketing
c) Nutzung von Remarketing-Diensten
6. Rechte der betroffenen Personen
7. Widerspruchsrecht
8. Datensicherheit
9. Aktualisierungen und Änderungen dieser Datenschutzerklärung
10. Name und Kontaktdaten

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung von Daten durch:
Davpack Kartons und Verpackungsmaterialien GmbH
Weinteichstraße 3, 04279 Markkleeberg
Tel: 034297 98310 (Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr)
E-Mail: info@davpack.de
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art, Zweck und Rechtsgrundlage
a) Wenn Sie einfach unsere Websites besuchen
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Ihre Identität preiszugeben. In jedem Fall werden Daten in Protokolldateien, über Suchmaschinen und in Formularen gesammelt.
Die folgenden Informationen werden ohne Ihre Eingabe gesammelt:

• Die IP-Adresse des anfordernden Computers

• Datum, Dauer und Uhrzeit des Zugriffs
• Name und URL der aufgerufenen Datei, d. H. Der Websites, die Sie in unserem Shop besuchen
• Die Website, von der der Zugriff erfolgte (Referrer-URL)
• Den von Ihnen verwendeten Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Computers, die geografische Herkunft, die Spracheinstellung und den Namen Ihres Zugangsanbieters
• Wenn Sie die Suchfunktion auf unseren Websites verwenden, werden die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe angezeigt

Wir verarbeiten diese Daten zu folgenden Zwecken:

• Um eine unterbrechungsfreie Nutzung unseres Internetangebotes zu ermöglichen (Verbindungsaufbau)
• Um die Nutzung unserer Website zu verbessern
• Zur Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität
• Zur technischen Administration der Netzwerkinfrastruktur und zur Optimierung der Suchfunktion auf unseren Websites
• Um Fälle von Missbrauch zu verfolgen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO). Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall werden wir die erhobenen Daten verwenden, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Diese Daten bleiben gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden. Die Daten werden gelöscht, wenn der oben genannte Zweck nicht mehr besteht.

Wir verwenden auch Cookies und Analysedienste, wenn unsere Website besucht wird. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.
b) Bei der Registrierung und Bestellung als Käufer des Unternehmens

Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis anzupassen und kontinuierlich zu verbessern. Als registrierter Firmenbenutzer haben Sie mehr Serviceoptionen als Privatbenutzer. Damit Sie von diesen Möglichkeiten profitieren können, müssen wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Sie müssen daher mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, wenn Sie sich als Nutzer des Unternehmens in unserem Webshop registrieren. Wenn Sie sich als Firmenbenutzer in unserem Webshop registrieren, fordern wir folgende Daten von Ihnen an:

• Adresse Ihres Unternehmens
• Ihr Titel, Vorname und Nachname als Kunde und Nutzer unseres Webshops
• Telefonnummer
• E-Mail-Addresse
• Berufliche Stellung
• Allgemeine Daten Ihres Unternehmens

Wir erheben diese Daten, um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können.

Die Daten werden auf Ihren Wunsch und gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO ist es für die Erfüllung des Vertrages sowie für vorvertragliche Maßnahmen zu den oben genannten Zwecken erforderlich.

Wenn Sie ein aktiver Unternehmenskäufer sind, senden wir Ihnen Kataloge oder Mailings zu, die Ihnen beim Verpackungskauf helfen und Ihrem Unternehmen Geld sparen können. Unser Kundenserviceteam kann bei berechtigten Interessen in Kontakt bleiben, da Sie möglicherweise einen ständigen Bedarf an Verpackungen haben und daher Wert darauf legen, eine Beziehung zu Ihrem Lieferanten zu haben und die zusätzlichen Servicevorteile zu nutzen, die dies mit sich bringen kann. Laut DSGVO ist eine solche Datenverarbeitung auch als unser berechtigtes Interesse auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. F davon.

Entsprechend unserem Verständnis als Lieferant von Verpackungsmaterial speichern und verarbeiten wir nur Daten aus Ihrem beruflichen Umfeld. Als Unternehmenskunde fragen wir nach Daten zu Ihrem Unternehmen und nicht zu Ihrem privaten Umfeld, wie beispielsweise Ihrer Privatadresse. Diese Daten werden von uns weder gespeichert noch verarbeitet, wenn Sie Artikel für Ihre beruflichen Aktivitäten bestellen.

Die personenbezogenen Daten, die wir zur Registrierung und zum Login erheben, werden von uns gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zu einer solchen Verarbeitung widerrufen oder bis wir die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, wir sind verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO aufgrund steuerlicher und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten oder sofern Sie einer weiteren Aufbewahrung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. eine DSGVO

c) Bei der Bestellung als privater Käufer (außerhalb des Unternehmens) und über Plattformen von Drittanbietern Wenn Sie als Privatkunde (Nicht-Firmenkunde) auf unserer Website oder über Plattformen von Drittanbietern wie Amazon und eBay Produkte bestellen, erfassen wir nur die Informationen, die für den Abschluss der Transaktion erforderlich sind:

• Ihr Titel, Vorname, Nachname als Kunde
• Eine gültige E-Mail-Adresse
• Adresse
• Telefon
• Zahlungsdaten, abhängig von der ausgewählten Zahlungsmethode (z. B. Bankverbindung)

Diese Daten werden zu folgenden Zwecken erhoben:

• Um Sie als unseren Vertragspartner zu identifizieren
• Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität
• Um die Zahlung für Ihre Bestellung abzuwickeln
• Garantieansprüche, die Sie möglicherweise haben, zu begleichen und Ansprüche geltend zu machen, die wir möglicherweise gegen Sie haben

Die Daten werden auf Ihren Wunsch und gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b und beleuchtet. Für die Erfüllung des Vertrages sowie für vorvertragliche Maßnahmen ist die DSGVO zu den oben genannten Zwecken erforderlich.

Wie die meisten unserer Kunden sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, wie lange es dauern wird, bis Ihre Sendung eintrifft. Aus diesem Grund erhalten Sie Mitteilungen zur Auftragsverfolgung.

Dies bedeutet, dass wir die Daten verarbeiten müssen, die Sie für die Lieferadresse eingegeben haben. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit den Versanddienstleistern zusammen, die Ihre Sendungen befördern, und mit einem Dienstleister, der sich zur Einhaltung der Datenschutzgesetze verpflichtet hat.

Um eine reibungslose und einfache Abwicklung Ihrer Bestellung sowie eine schnelle Klärung eventueller Rückfragen zu gewährleisten, können Sie auch zusätzliche Daten eingeben, einschließlich einer alternativen Lieferadresse.

Die personenbezogenen Daten, die wir für die Bestellung erheben, werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflicht gespeichert und dann automatisch gelöscht, es sei denn, wir sind verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO aufgrund steuerlicher und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten oder sofern Sie einer weiteren Aufbewahrung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. eine DSGVO.
d) Einwilligung zur Nutzung der Daten im Webshop
Durch die Registrierung als Benutzer und die Anmeldung im Webshop erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einverstanden.
Detaillierte Daten Ihrer Nutzung unseres Webshops werden für die Dauer Ihrer Registrierung erfasst. Dies beinhaltet hauptsächlich die folgenden Details:

• Die Dauer des Besuchs
• Die Artikel, die auf unserer Website gesucht, angezeigt und markiert wurden
• Die gekauften Artikel (Bestellhistorie)
• Ihre Navigation auf unserer Website
• Die Ursprungswebsite, die Landing Page und die Exit Page

Diese Daten werden gesammelt, gespeichert und verarbeitet, damit wir Ihr Einkaufserlebnis anpassen und kontinuierlich verbessern können und Ihnen Komfortfunktionen (z. B. Zugriff auf Ihre persönliche Bestellhistorie und gespeicherte Einkaufskörbe, die Sie mehrmals benötigen) im Webshop zur Verfügung stellen können.

Mit der Registrierung und Anmeldung in unserem Webshop erklären Sie sich auch einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse und die detaillierten Daten Ihrer Nutzung unseres Webshops wie folgt verwenden:

- Wenn Sie den Kauf eines Einkaufskorbs, den Sie in unserem Webshop eingerichtet haben, noch nicht abgeschlossen haben, können wir Ihnen zur Erinnerung eine E-Mail senden. Auf diese Weise können wir Ihnen Angebote zusenden, die genau auf Ihr Profil zugeschnitten sind. Sie können diesen Service jederzeit innerhalb der E-Mail abbestellen.
- Wenn Sie sich als Unternehmenskäufer registriert haben, senden wir Ihnen regelmäßig unseren (personalisierten) Newsletter per E-Mail zu. Wir verwenden die detaillierten Daten Ihrer Nutzung unseres Webshops, um den Newsletter für Sie zu personalisieren. Auf diese Weise können wir Ihnen Sonderangebote zusenden, die nicht registrierten Benutzern von Zeit zu Zeit und zu besonderen Anlässen zur Verfügung stehen.

In unserem Webshop können Sie auch die Daten Ihrer früheren Bestellungen einsehen und Einkaufskörbe aufbewahren.
Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. Eine DSGVO basiert auf Ihrer Zustimmung.
Die detaillierten Daten zu Ihrer Nutzung unseres Webshops, die wir sammeln, werden von uns gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zu einer solchen Verarbeitung widerrufen oder bis wir die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, wir sind verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum gemäß Art . 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO aufgrund steuerlicher und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.
e) Bei Verwendung der Kontaktformulare
Sie können uns allgemeine Anfragen über die auf unserer Website bereitgestellten Kontaktformulare senden. Eine gültige E-Mail-Adresse oder Telefonnummer muss angegeben werden, damit wir Ihre Anfrage beantworten können, sowie eine Postleitzahl für die Frachtberechnung.

Andere personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen. Diese Daten werden gesammelt, um zu wissen, von wem die Anfrage stammt, und um sie über Ihren bevorzugten Kanal (Post, Telefon oder E-Mail) beantworten zu können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme basiert auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. eine DSGVO auf der Grundlage Ihrer freiwilligen Einwilligung oder auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. b DSGVO und / oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. 6 (1) lit. f DSGVO.

Es ist unser berechtigtes Interesse, auf Kundenanfragen reagieren zu können und damit einen funktionierenden Kundenservice zu gewährleisten.

Wenn Sie ein aktiver Unternehmenskäufer sind, senden wir Ihnen Kataloge oder Mailings zu, die Ihnen beim Verpackungskauf helfen und Ihrem Unternehmen Geld sparen können. Unser Kundenserviceteam kann bei berechtigten Interessen in Kontakt bleiben, da Sie möglicherweise einen ständigen Bedarf an Verpackungen haben und daher Wert darauf legen, eine Beziehung zu Ihrem Lieferanten zu haben und die zusätzlichen Servicevorteile zu nutzen, die dies mit sich bringen kann.

Die personenbezogenen Daten, die wir bei Nutzung des Kontaktformulars erheben, werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, es sei denn, wir sind gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO aufgrund steuerlicher und handelsrechtlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.
f) Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren
Als Kunde oder Interessent bei Davpack möchten wir Ihnen auch unseren Newsletter zusenden.

Wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren personalisierten Newsletter zuzusenden.

Um sicherzustellen, dass bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Einwilligung keine Fehler auftreten, verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Registrierungsfeld eingegeben haben, senden wir Ihnen eine Bestätigung Verknüpfung. Ihre E-Mail-Adresse wird erst zu unserer Mailingliste hinzugefügt, wenn Sie auf diesen Bestätigungslink geklickt haben.
Laut DSGVO ist eine solche Datenverarbeitung auch als unser berechtigtes Interesse auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. F davon.

Sie können sich jederzeit abmelden, zum Beispiel über einen Link am Ende jedes Newsletters. Sie können auch eine E-Mail an info@davpack.de senden und jederzeit eine Abmeldung anfordern.

Wenn Sie sich abmelden, werden Sie von zukünftigen E-Mail-Newslettern ausgeschlossen.

g) Zum Sammeln von unabhängigen Kundenfeedbacks
Wir glauben an Transparenz und bemühen uns, den besten Servicestandard in der Verpackungsindustrie zu bieten. Aus diesem Grund bitten wir Kunden, uns zu bewerten und ihre Erfahrungen auf unabhängigen Websites Dritter zu kommentieren.

Ihr Feedback hilft uns bei der Überwachung unserer Servicebereitstellung und der Kundenzufriedenheit. Es warnt uns auch, wenn etwas schief gelaufen ist, damit wir, wo immer möglich, Abhilfe schaffen können. Dies trägt dazu bei, den Kundenservice transparent und sichtbar zu halten, und jedes positive 5-Sterne-Feedback motiviert unser Team.

Um Sie einzuladen, uns unabhängig zu bewerten, geben wir Ihre E-Mail-Adresse und die Transaktionsreferenz an Trustpilot, 1 St. Martin's Le Grand, 7. Stock, London EC1A 4NP, Tel. 0203 889 8444. Laut DSGVO ist eine solche Datenverarbeitung auch als unser berechtigtes Interesse auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. F davon. 3. Weitergabe von Daten an Dritte
Parteien

a) Zur Zahlungsabwicklung
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte weitergegeben, soweit dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Aufrechterhaltung von Vertragsbeziehungen mit Ihnen.

Dies umfasst insbesondere die Übermittlung von Zahlungsdaten an Zahlungsdienstleister oder Bankinstitute zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Diesen Dritten ist es nicht gestattet, die an sie weitergegebenen Daten für andere als die vorgenannten Zwecke zu verwenden.

b) Zahlung gegen Rechnung
Wenn Sie gegen Rechnung einkaufen möchten, benötigen wir ein Kontoantragsformular und holen die Kreditinformationen aus First Report und Ihren angegebenen Referenzen auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a und b DSGVO und wenn dies für den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

In unserem berechtigten Interesse gem. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f Die DSGVO und im berechtigten Interesse unserer Kunden tauschen wir Informationen zu sehr ungewöhnlichen Aufträgen mit den anderen europäischen Unternehmen der TAKKT-Gruppe aus. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn große Warenmengen von verschiedenen Käufern zum Versand an dieselbe Adresse bestellt werden. Durch den Austausch von Informationen über solche Transaktionen möchten wir nicht nur spätere Zahlungsausfälle vermeiden, sondern auch unsere Kunden vor dem Missbrauch von Kundenkonten und / oder der Identität unserer Kunden schützen.

c) Zahlung per Kreditkarte
Wenn Sie mit Kreditkarte (Visa / MASTER Card) bezahlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten von Sixpay. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO und nicht an andere als die am Zahlungsvorgang beteiligten Unternehmen weitergegeben.

Bei Zahlung mit Kreditkarte akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsanbieters. In diesem Fall werden keine Zahlungsdaten erfasst oder gespeichert.

Die Daten werden zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien Ihres Kreditkartenunternehmens.
d) Zahlung per PayPal
Wenn Sie mit PayPal bezahlen möchten, benötigen Sie ein PayPal-Kundenkonto, auf dem Sie Ihre Bank- oder Kreditkartendaten eingeben. Die Nutzungsbedingungen von PayPal gelten für dieses Kundenkonto und für Zahlungen über PayPal. Um den Zahlungsvorgang zu starten, geben Sie wie gewohnt Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort in das PayPal-Fenster ein. Die Bezahlung erfolgt direkt über PayPal; In diesem Fall speichern oder verarbeiten wir Ihre Zahlungsdaten nicht.

Die Daten werden zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von PayPal.

e) Für den Versand
Wir sind stets bemüht, Ihre Artikel so schnell wie möglich zu versenden.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte weitergegeben, soweit dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Aufrechterhaltung von Vertragsbeziehungen mit Ihnen.

Dies beinhaltet die Übermittlung von Daten an den Versanddienstleister. Die Daten werden zum Zwecke des Versands Ihrer Bestellung verarbeitet.

f) Zum Versenden
Wenn Sie sich als Käufer des Unternehmens registriert haben, möchten wir Sie über Dienstleistungen, Einsparungen und neue Verpackungslösungen auf dem Laufenden halten, um Ihr Unternehmen über die Geschäftspost (einschließlich Kataloge) zu unterstützen. Die Datenverarbeitung ist zu den vorgenannten Zwecken erforderlich, um unsere berechtigten Interessen und die Dritter im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte weitergegeben, soweit dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO zur Personalisierung und Adressierung der Geschäftspost.

Dies beinhaltet die Übermittlung von Daten an unsere Postfiliale GD Web Offset Ltd., Brookfields Way, Wath upon Dearne, Rotherham S63 5DL. 4. Wann und zu welchem Zweck verwendet Davpack Cookies?

Wir verwenden Cookies auf mehreren Seiten, um das Online-Erlebnis unserer Kunden zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer / Gerät (Laptop, Tablet, Smartphone usw.) gespeichert werden.

Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere Malware.

Wir verwenden sogenannte Session-Cookies, um zu erkennen, dass Sie bestimmte Seiten unserer Website bereits besucht haben, sich bereits in Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben oder Ihren Warenkorb anzeigen zu lassen. Andere Cookies verbleiben für einen festgelegten Zeitraum auf Ihrem Gerät. Sie ermöglichen es uns, Ihren Computer beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Permanente Cookies). Diese Cookies ermöglichen es uns, Sie beispielsweise mit Ihrem Benutzernamen zu begrüßen, damit Sie Ihr Passwort nicht erneut eingeben oder Formulare mit Ihren Daten für zukünftige Bestellungen ausfüllen müssen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir Sie direkt identifizieren können.

Cookies dienen dazu, Ihren Besuch auf unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.

Die Verarbeitung von Daten durch Cookies ist für die oben genannten Zwecke erforderlich, um unsere berechtigten Interessen und die Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder immer eine Meldung angezeigt wird, bevor ein neuer Cookie generiert wird. Eine vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Informationen zu den Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser erhalten Sie hier.
5. Webanalyse

Wie viele andere Anbieter verwendet auch Davpack verschiedene Methoden, um die Nutzung unserer Websites zu analysieren.

Die nachfolgend aufgeführten und von uns verwendeten Tracking- und Targeting-Maßnahmen werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Wir nutzen diese Tracking-Maßnahmen, um ein anforderungsgerechtes Design und die kontinuierliche Optimierung unserer Website sicherzustellen. Zum anderen nutzen wir die Tracking-Maßnahmen, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten und auszuwerten, um unser Angebot für Sie zu optimieren.

Die von uns eingesetzten Targeting-Maßnahmen sollen sicherstellen, dass Sie auf Ihren Geräten nur Werbung erhalten, die sich an Ihren tatsächlichen oder vermuteten Interessen orientiert.
Diese Interessen gelten als legitim im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind in den entsprechenden Tracking- und Targeting-Tools beschrieben.

a) Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Dies ist ein effektives Tool zur Bewertung und Vermarktung unserer Website.
Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, einschließlich der abgekürzten IP-Adresse, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere für Browser auf Mobilgeräten, können Sie auch verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, indem Sie auf diesen Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das verhindert, dass Ihre Daten beim Besuch dieser Website gespeichert werden. Das Opt-Out-Cookie ist nur in diesem Browser und nur für unsere Website gültig und wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Klicken Sie hier, um die Nutzungsbedingungen für Google Analytics aufzurufen.
b) Google Remarketing
Diese Website benutzt die Remarketing-Funktion von Google Inc. ("Google").

Mit dieser Funktion werden den Besuchern der Website interessenbezogene Anzeigen im Rahmen des Google-Werbenetzwerks angezeigt. Der Browser des Besuchers speichert Cookies, die die Erkennung des Besuchers beim Besuch von Websites ermöglichen, die zum Werbenetzwerk von Google gehören. Diese Seiten können dem Besucher dann Werbung für Inhalte präsentieren, auf die der Besucher zuvor auf Websites zugegriffen hat, die die Remarketing-Funktion von Google verwenden.

Wenn Sie die Remarketing-Funktion von Google nicht verwenden möchten, können Sie sie im Allgemeinen deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Advertising Network Initiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weitere Informationen zu Google Remarketing und zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

c) Nutzung von Remarketing-Diensten
Diese Website verwendet Remarketing-Dienste von Adroll und Criteo. Mit diesen Diensten können wir Remarketing-Funktionen für "Benutzerdefinierte Zielgruppen" verwenden, die auf Internet-Werbeplattformen wie Facebook Inc. ("Facebook") verlinken. Diese Funktion wird verwendet, um den Besuchern dieser Website interessenbezogene Werbung ("Facebook-Anzeigen") zu präsentieren, wenn sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen. Zu diesem Zweck werden auf dieser Website Adroll- und Criteo-Remarketing-Tags implementiert, die beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu ihren Unternehmensservern herstellen.

Weitere Informationen zu diesen Remarketing-Diensten und ihrer Erfassung und Verwendung von Daten sowie zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter den folgenden Links:

Adroll, The Cursitor, 38 Chancery Lane, London WC2A 1LF
Criteo, 10 Bloomsbury Way, London WC1A 2SH, Tel. 0203 389 0168
Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/
Sie können die Remarketing-Funktion "Benutzerdefinierte Zielgruppen" von Facebook unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Voraussetzung ist, dass Sie bei Facebook eingeloggt sind.

6. Rechte der betroffenen Personen

Du hast das Recht:

• gemäß art. 15 DSGVO, um Informationen zu Ihren von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten anzufordern. Insbesondere können Sie Auskunft über den Zweck der Verarbeitung, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien der Empfänger, denen Ihre Daten mitgeteilt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Beschränkung verlangen bei Verarbeitung oder Widerspruch das Bestehen eines Widerspruchsrechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht von uns erhoben wurden, und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung und gegebenenfalls aussagekräftiger Angaben zu deren Einzelheiten;
• gemäß art. 16 DSGVO, umgehend die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Vervollständigung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; • • gemäß art. 17 DSGVO, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, die Verarbeitung ist erforderlich, um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben, eine rechtliche Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses zu erfüllen oder gesetzliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;
• gemäß art. 18 DSGVO, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sofern Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie die Löschung von Daten ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch solche Daten benötigen um gesetzliche Ansprüche geltend zu machen, geltend zu machen oder zu verteidigen oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO;
• gemäß art. 7 (3) DSGVO, Ihre vorherige Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Infolgedessen ist es uns dann nicht mehr gestattet, Daten aufgrund dieser Einwilligung auch in Zukunft weiterzuverarbeiten und zu bearbeiten
• gemäß art. 77 DSGVO, sich bei einer Regulierungsbehörde zu beschweren. Zu diesem Zweck können Sie sich in der Regel an die für Ihren gewöhnlichen Wohn- oder Arbeitsort zuständige Aufsichtsbehörde oder an den Sitz unseres Unternehmens wenden.

Die Kontaktdaten der für den Sitz unserer Gesellschaft zuständigen Regulierungsbehörde lauten wie folgt:

Büro des Informationskommissars, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire SK9 5AF, Tel. 0303 123 1113 https://ico.org.uk/global/contact-us/.

7. Widerspruchsrecht

Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. Bei der DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO, sofern die Gründe hierfür auf Ihrer konkreten Situation beruhen oder Sie der direkten Werbung widersprechen. Im letzteren Fall haben Sie ein allgemeines Widerspruchsrecht, das wir ohne Angabe einer konkreten Situation umsetzen.
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie einfach an Davpack, Markkleeberger Straße 3, 04279 Leipzig und senden Sie eine E-Mail an info@davpack.de mit dem Betreff "Davpack Customer Data Request". Wir behalten uns das Recht vor, vor der Beantwortung solcher Anfragen einen Identitätsnachweis zu verlangen.

8. Datensicherheit

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung von Informationen und Daten über das Internet immer ein Sicherheitsrisiko darstellt. Wir haben daher technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Diese Maßnahmen schützen Ihre Daten vor unbefugter Verarbeitung, Verlust sowie unbefugter Veränderung und unbefugtem Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich verbessert.

Unsere Website ist durch eine sichere SSL- und HTTPS-Verbindung geschützt.

9. Aktualisierungen und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig.

Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und Angebote auf dieser Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen kann es erforderlich werden, diese Datenschutzerklärung zu überarbeiten. Sie können die neueste Version dieser Datenschutzerklärung jederzeit auf der Website unter https://www.davpack.de/eu-dsgvo.htm anzeigen und ausdrucken

Davpack Custom Button